KG &  Massage Praxis


    bei Christof

Ihre Gesundheit

                              in guten


                                                 Händen !


"Vorbeugen ist besser als heilen !"

Was ist eigentlich Physiotherapie?

 

Physiotherapie kommt aus dem Griechischen: physis - Natur und therapie - Behandlung oder Heilung.

 

Es werden naturnahe Reize gesetzt, um die Gesundheit zu erhalten oder wiederherzustellen. Die Physiotherapie entstand teils von der Volksheilkunde und teils von der wissenschaftlichen Medizin in vielfältigten Formen der Therapie.

 

Die Wirkungen der Therapien lassen sich auf wenige physikalische Reize zurückführen. Dabei handelt es sich um Reize, die auf den Menschen von Natur aus wirken, in seinem natürlichen Umfeld bestehen - wie Wärme, Kälte, Licht, mechanische Druck und Zugeinwirkungen und Elektrizität. Auch die besondere Art sich zu bewegen, zu atmen und zu schlafen zählen zu den Eigenschaften.

 

Die Physiotherapie beeinflusst, durch die gezielte Anwendung der einzelnen Reize, den menschlichen Organismus in positiver Weise..

 

Warum Lymphdrainage ?

 

Die Lymphdrainage ist eine angenehme Entstauungstherapie, bei der durch sanfte Griffe, Druck- und Entspannungstechniken der Fluss der Lymphe im Körper angeregt wird. 

Die Lymphdrainage eignet sich vor allem für Beschwerden,

bei denen es zu Stauungen (Ödemen) von Lymphe oder

Wasser im Gewebe kommt,

zum Beispiel:

 

  • Lymphödeme
  • Ödeme bei rheumatischen Erkrankungen
  • Schwellungen nach Verletzungen

 

Außerdem wird die Lymphdrainage

beifolgenden Erkrankungen regelmäßig angewandt:

 

  • Atemwegserkrankungen mit starker Verschleimung
  • Nervenschmerzen
  • Bestimmte Formen der Migräne

 

 

 

KG & Massage Praxis

Harrisleer Str. 5

Tel.: 0461 - 45 65 4

© All Rights Reserved

impressum